Shreddern von XPS Plattenabfällen

Anwendungen

Zerkleinern in einem Schritt

XPS-Schaumstoffplatten sind hochleistungsfähige, geschlossenzellige Dämmstoffe aus extrudiertem Polystyrolschaum (XPS). Das Material ist äußerst druckbeständig. Beim Hochfahren der Produktionslinie entsteht Material, das nicht den Spezifikationen entspricht. Dieser Abfall kann recycelt werden.

Eigenschaften

Das Abfallmaterial wird auf einem horizontalen Förderband abgelegt und in einen Schredder weiterbefördert, während ein zweites, in einer Schaukel installiertes Förderband das Material von oben aufnimmt. Ein Messerrotor zerkleinert das Material in kleine Stücke. Die Größe der Löcher eines im Zerkleinerer installierten Siebs bestimmt die maximal erzeugte Partikelgröße. Mit pneumatischer Förderung wird das Material vom Schredder zu einem Zyklonabscheider transportiert, der in einen Superbag entleert.

Die hergestellte Produktgröße ist kleiner als 12 mm.
Die Produktionskapazität beträgt bis zu 800 kg/h bei Verwendung eines XPS-Zerkleinerers mit installiertem 75-kW-Motor.

Leistung

Download PDF

DEEN