Mahlsystem für Tiernahrungskomponenten

Anwendungen

Bestandteile des Tierfutters wie Zitronensäure, Mineralien, Rübenschnitzel, Geflügelmehl, Knochenmehl, Weizenkörner und andere.

Einstufiges Schleifsystem

Eigenschaften

Die Pet-Food-Komponenten werden vorgemischt und mithilfe einer Zellenradschleuse in eine Contra-Selector-Mühle dosiert. In der Mühle werden die Komponenten gemahlen und homogenisiert. Fettige und ölige Bestandteile verstopfen den rotierenden Siebkorb nicht, da die Sieblöcher durch die Zentrifugalkräfte stets offen bleiben. Zur staubfreien Befüllung von Superbags kommt ein Vibrationsrohrförderer zum Einsatz.

Leistung

Die produzierte Produktgröße beträgt d95 = 300 Mikrometer.
Die Produktionskapazität beträgt bis zu 1.000 kg/h bei Verwendung einer Contra-Selector-Mühle mit installiertem 110-kW-Hauptmotor.